Wie gewinnen Sie heute neue Kunden?

Kennen Sie das, Sie wollen neue Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen und Mailing-Aktionen bringen gar nichts mehr?

Die Kaltakquise lässt Sie und Ihre Vertriebsmitarbeiter erstarren. Angst vor Ablehnung und das unangenehme Gefühl jemanden zu nerven sorgen für innere Blockaden.

Viele Vertriebler kennen und nutzen verschiedene Möglichkeiten der Ansprache potenzieller neuer Kunden: Sie schicken Postkarten, Sie rufen Stammkunden an und versuchen Weiterempfehlungen zu erhalten, Sie machen manchmal auch Kaltakquise, Sie nutzen vermehrt auch Social Media, um sich zu vernetzen und sichtbar zu sein. Diese und weitere Akquise-Methoden müssen aufeinander abgestimmt und angepasst werden an das Kommunikationsverhalten der potenziellen neuen Kunden.

Wie auch bei modernen Fahrzeugen ist die Verknüpfung von bekannter, erfolgreicher Methodik und ganz neuen Kontaktwegen, quasi Hybrid, der effiziente Weg zu neuen Kunden.

Mit Hilfe der IFM Hybrid Akquise im Vertrieb machen Sie keine Kaltanrufe mehr über das Telefonbuch oder suchen in Google und diversen Online Seiten nach potenziellen, möglichen Kunden. Mittlerweile würde jeder Vertriebler lieber gerne eiskalt duschen gehen, als diese Methoden zu verwenden. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass auf Ihre Anforderungen angepasste Methoden zum Erfolg führen.

In einem IFM Training Hybrid-Akquise mit der IFM-Partnerin und Spezialistin für messbare, verbesserte Neukundengewinnung Greta Hesse erreichen Sie die Neukundenziele.

Die IFM Hybrid Akquise mit Social Media:

Die Kombination und Abstimmung verschiedener Kanäle und effizientem Sprachwerk schaffen Sie eine positive Anziehungskraft und den besten ersten Eindruck.Schritt 1: Die „Braut hübsch machen“ 💄
Der Social Media Auftritt und das damit zusammenhängende Profil muss den Kunden sofort ins Auge fallen, er muss etwas sehen können, dass Ihm einen Nutzen bringt. Im IFM Training mit Greta Hesse bekommen Sie im ersten Schritt erklärt, wie Ihr Profil aufgebaut sein sollte und wie Sie erster im Kopf des Kunden werden können.

Schritt 1: „Machen Sie die Braut hübsch“💄
Der Social Media Auftritt und das damit zusammenhängende Profil muss den Kunden sofort ins Auge fallen, er muss etwas sehen können, dass Ihm einen Nutzen bringt. Im IFM Training mit Greta Hesse bekommen Sie im ersten Schritt erklärt, wie Ihr Profil aufgebaut sein sollte und wie Sie erster im Kopf des Kunden werden können.

Schritt 2 : Die Recherche 🔎
Wie macht man das? Wonach sollte ich recherchieren? Der nächste Schritt im Training ist es zu lernen, wie Sie richtig nach Informationen Recherchieren, wie Sie Ihre gewünschte Zielgruppe erkennen und finden können.

Schritt 3: Die Vernetzung 🔗
Der letzte und wichtige Schritt ist die Vernetzung. Das IFM Training Hybrid Akquise zeigt Ihnen Methoden und Formulierungen, wie Sie nicht mit der Türe ins Haus fallen, sondern mit Hilfe eines netten Spruchs die Kundenbeziehung aufbauen können und den Kunden nicht abschrecken.

Schritt 4: Der Anruf ☎️
Hybrid bedeutet zwei Komponenten miteinander zu verbinden. Im Training lernen Sie Social Media mit dem direkten Kontakt zu kombinieren, denn Sie wollen ja keine Brieffreundschaft aufbauen, sondern einen neuen Kunden aufbauen. Ein weiterer wichtiger Schritt im Training ist die Erfolgsbegleitung in live-Telefonaten, die Unterstützung bei der Anwendung der Methodik im passenden Kanal.

Mögliche Inhalte Training Hybrid Akquise für den Vertrieb

  • Erster im Kopf des Kunden werden
  • Methoden, Techniken und Sprachwerk für die verschiedenen Kommunikationskanäle
  • Kundenbeziehung aufbauen und ausbauen
  • Killerphrasen ausmerzen
  • Social Media Auftritt richtig aufbauen
  • Vertrauen und Sympathie aufbauen
  • Neukundengewinnung steigern und Verbindlichkeit leben
  • Umgang mit Ablehnung

Sie möchten auch eine Verbesserung in der Neukundenakquise erreichen oder haben weitere Fragen zum Thema Hybrid Akquise? Nehmen Sie gerne jetzt Kontakt mit uns auf, wenn Sie wissen wollen, wie Sie Erfolge in der Neukundenakquise durch Hybrid Akquise erzielen können. Rufen Sie uns jetzt unter 0800-0800-918 oder unter 08026-97671-37 an.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

IFM Ulrich Merz, Schliersee-Neuhaus

IFM Greta Hesse Bergisch Gladbach bei Köln

IFM Jörg Vogelgesang, Hamburg

#ifm #hybridakquise #neukundengewinnung #hybrid #kaltakquise #neukundenakquise #zukunft #steigerung #verbesserung