Verkaufstrainer

Warum einen IFM-Verkaufstrainer buchen?

Der Handel ist immer mehr auf Verkaufstrainer angewiesen, da viele Handelsunternehmen durch den Onlinehandel unter einem zunehmenden Wettbewerbsdruck stehen. Dies betrifft Unternehmen in Großstädten wie München oder Köln genauso wie Unternehmen in Mittelzentren wie Rosenheim oder Solingen. Für den Handel ist es darum umso wichtiger, seine Verkäufer in einem professionellen Verkaufstraining  zu entwickeln und sie immer auf das veränderte Kaufverhalten einzustellen. Wird der Begriff Verkaufstrainer auf Google in die Schlagwortsuche eingegeben, erhält der Suchende in etwa 510.000 Treffer. Die Auswahl ist also groß, sodass es schwer ist, sich schnell einen Überblick zu verschaffen und den passenden Verkaufstrainer für seine Verkäufer zu finden.

„Wir waren schon vorher vom Erfolg verwöhnt. Jetzt haben wir noch mehr Abschlüsse.Das IFM Verkaufstraining Einzelhandel kann ich absolut empfehlen.“ Der Druck auf auf mittelständische Möbelhäuser durch die Großfläche ist enorm. Arnd Meyer wurde vom IFM neun Monate trainiert und bei der praktischen Umsetzung begleitet. Hören Sie hier, was das Verkaufstraining für den Verkauf gebracht hat.

Arnd Meyer jun. - Geschäftsführer Möbel Meyer GmbH

Welcher Verkaufstrainer ist der Richtige für Ihr Unternehmen?

Welcher Verkaufstrainer ist der Richtige, um sich einen Wettbewerbsvorsprung zu verschaffen und um die Verkaufszahlen zu steigern? Bei der Auswahl ist vor allem eines wichtig: Ein perfekt passender Verkaufstrainer nimmt zu Beginn eine Ist-Standanalyse vor und fragt nach Zielen und besonderen Anforderungen, der Größe und der Lage des Unternehmens, dem bisherigen Vorgehen der Verkäufer und Besonderheiten der jeweiligen Branche. Im maßgeschneiderten Verkaufstraining lernt der Verkäufer, wie er im Verkaufsgespräch agieren und kommunizieren soll, sodass die Verkaufsgespräche  erfolgreicher und effizienter sein werden und messbar mehr  Vertragsabschlüsse erzielt werden. Wenn der gewählte Verkaufstrainer ein  Pragmatiker ist, ist er glaubwürdiger und erfahrener als viele andere, die ohne Praxisbezug „aus dem Lehrbuch“ trainieren. Zudem kann sich der Trainer auf die unterschiedlichen Branchen gezielter einstellen und ein individuelles Verkaufstrainings-Konzept umsetzen.

Die Homepage bringt einen ersten Eindruck. Doch keine Homepage ersetzt das persönliche Gespräch. Zögern Sie nicht und senden Sie jetzt Ihre Anfrage.

Verkaufstrainer unterstützen

Wie viele Tage Verkaufstraining muss man einplanen?

Menschen ändern sich nicht einfach  und daher ist der einzige Weg eine wirkliche Verbesserung zu schaffen die Wiederholung und die Begleitung auf der Fläche. Ein guter Verkaufstrainer schafft es mit einigen Trainingstagen verteilt über 6 bis 9 Monate ergänzt um Onlinetraining, dass:

  • Verkäufer aus dem Einzelhandel gegen Internetpreise häufiger gewinnen.
  • Produktverkäufer zu Lösungsverkäufern werden
  • Produktkenner zu Kundenkennern werden.
  • Kunden typengerecht behandeln und häufiger zum Abschluss führen.
  • Verkäufer nicht argumentieren – sondern interessieren.
  • Neue Motivation und für den harten Vertriebsalltag aufgebaut wird.
  • Aus Interessenten Kunden gemacht werden!
Verkaufstraining mit TOP Verkaufstrainer
Finden Sie den passenden Verkaufstrainer beim IFM?

Das können Sie sicher nur im persönlichen Gespräch herausfinden. Senden Sie uns kurz Ihre Anfrage und wir melden uns zur Vereinbarung eines ersten Telefontermins. Sollten Sie dann meinen, dass wir der richtige Partner für Sie sind, vereinbaren Sie einen Kennenlerntermin mit dem Trainer bei Ihnen vor Ort. Das alles mit Zufriedenheitsgarantie!

Bessere Verkaufstrainer sind keine Selbstdarsteller

Der nächste Schritt zum Verkaufstrainer. Die Kontaktanfrage etzt senden.

Sie wollen Verkaufstrainer werden. Dann besuchen Sie doch mal die Seite Verkaufstrainerausbildung.