Telefontraining

Telefontraining für Mitarbeiter im Innendienst und im Außendienst

Innendienst

Ein Telefontraining ist heute viel komplexer als noch vor wenigen Jahren. Die Anforderungen an Mitarbeiter im Innendienst steigen ständig und die Digitalisierung bringt immer neue Kanäle, auf denen Kommunikation mit den Kunden erforderlich ist. Telefon und E-Mail-Kommunikation sind selbstverständlich, doch mit Skype for Business, Teamviewer, und WhatsAppp sind neue Kanäle hinzugekommen, die bei manchem Mitarbeiter im Innendienst Verunsicherung verursachen. Spätestens, wenn der Abteilungsleiter oder die Abteilungsleiterin fordert, dass beim Skypen die VIdeokamera einzuschalten ist, gibt es Feuer unterm Dach. Das Seminar Aktiv Telefonieren für den Innendienst kann da Verbesserungen bringen.

Außendienst

Auch das Verkaufstraining für den Außendienst hat ich sehr gewandelt. Waren vor wenigen Jahren noch 3-tägige Trainings üblich, so werden die Inhalte heute im Rahmen von Blended Learning verzahnt mit e-Learning-Trainingseinheiten. Hinzu kommen häufig Erfolgsbegleitungen bei Präsentationen oder bei der telefonsichen Terminvereinbarung. So wird die nachhaltige Umsetzung garantiert und die Ergebnisse verbessern sich durch das Verkaufstraining messbar. Das Telefontraining Telefonische Neukundenakquise bringt Ihnen in Verknüpfung mit dem Onlinetraining zusätzliche Erfolge bei der Gewinnung neuer Kunden.

Seminarfeedback

Hier finden Sie Inhouseseminare:

Beispiel Inhalte im Telefontraining

Die Inhalte aller Trainings werden individuell auf die Ziele des Seminars abgestimmt. Daher ist es auf einer Hompage immer schwer ein Seminar so zu beschreiben, dass es das passende ist. Standardtrainings sind vermeintlich günstiger, haben jedoch gegenüber einen „customized“ Telefontraining den Nachteil, dass Sie eben im Vokabular und in einzelnen Teilen nicht auf die Branche abgestimmt sind. Das hat zur Folge, dass die Mitarbeiter zu machen, weil das ja alles „nur Theorie ist. Die IFM-Trainings werden wirklich speziell auf Ihr Unternehmen, Ihre Branche und Ihre Mitarbeiter angepasst. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Inhalten, aus verschiedenen Seminaren:

    • Minimalziel und Maximalziel, damit jedes Telefonat ein Erfolg wird
    • Der Sprachwerker – jedes Wort zählt
    • Umgang mit schwierigen Situationen
    • 7 Schritte des Beschwerdemanagement
    • Assistentin gewinnen
    • Ein positives Gesprächsklima schaffen
    • Probleme des Kunden aufnehmen und lösen
    • Schlüsselsätze für die Terminvereinbarung
    • Verbindlichkeit schaffen -> Termin erhalten
    • Innere Einstellung zur Neukundenakquise
    • Bewusster Einsatz der Stimme
    • Wirkung von Stimme und Ton
    • Umgang mit häufigen Einwänden
    • Schlüsselsätze mit Nutzenargumenten
    • Einwandbehandlungen
    • Telefonleitfaden für erfolgreiches Telefonieren
    • Aktive Übungen und keine PPT
    • Die 5 Schritte zum Termin
    • Gesprächstechniken
    • Gesprächskiller
    • Vielredner taktvoll abkürzen
https://youtube.com/watch?v=024KrPNWWtI%3Frel%3D0

Hier finden Sie offene Seminare:

Echtes Teilnehmerfeedback:

Wir haben in der Vergangenheit mit anderen Trainingsanbietern zusammengearbeitet und der Wechsel ist immer eine Gratwanderung.
Die Methoden und Werkzeuge, um in Stresssituationen professioneller und sicherer zu telefonieren, haben unseren Kundenservice messbar verbessert.
Bereits nach dem ersten Telefontraining und den folgenden Begleitungsmaßnahmen in 2013 war eine spürbare Verbesserung im ganzen Team zu beobachten. Im April 2018 haben wir die Themen aufgefrischt und ich weiß, dass wir einen der besten Anbieter gefunden haben.

Joachim Schiebel - Leiter Front Office

„Frau Hesse hat mir gute, auf mich und unsere Software-Lösungen zugeschnittene Tipps zur Optimierung meiner Vertriebsfähigkeiten an die Hand gegeben und mit mir geübt. Nachdem ich all das im Tagesgeschäft anwenden konnte, haben wir im zweiten Schritt meine Zielkunden zusammen angerufen. Sie hat mir dabei sofort Feedback gegeben, sodass ich mich noch weiter verbessern konnte. Die Unterlagen halfen mir sehr gut bei der Nacharbeit. So macht Verkaufstraining Freude!“

 

Mark Manthei - Sales Manager SD Worx

Obwohl ich ja schon Erfahrungen beim Telefonieren hatte, hat mir das Telefontraining sehr geholfen. Es hat mir die Scheu vor der Kaltakquise genommen. Jetzt habe ich mehr Sicherheit beim Telefonieren und rufe Interessenten zielgerichtet und erfolgreich an.

Stefan Lardong - Sales Manager

Ich kenne so Telefontrainings ja und hatte ja schon gemischte Gefühle in Bezug auf das angekündigte Telefontraining. Da fragt man sich als Vertriebler: Brauch ich das? Was kommt da auf mich zu?
Nun kann ich sagen: Das hat mir richtig viel gebracht. Das Aha-Erlebnis war für mich, dass ich konkret erfahren habe, wie ich im Ersttelefonat gleich auf den Punkt kommen kann. Vorher habe ich Formulierungen bei der Akquise genutzt wie: „ich bin in der Nähe“ oder „Ich kann ja mal vorbeikommen.“ Vor dem Telefontraining war ich auch deutlich weniger direkt im Telefonat. Dass es so einen zielstrebigen Weg gibt, der so gut funktioniert begeistert mich wirklich.
Ich habe erkannt, dass mein bisheriges Vorgehen „ Ich bin neu…“ oder „Ich möchte mich gern vorstellen“ nicht so effektiv ist. Jetzt, nach dem Training, kann ich viel schneller auf den Punkt – zum Termin – kommen. Man muss halt alte Sachen ablegen und Neues ausprobieren, um immer besser zu werden.
Das Vorhalten des Spiegels in der Erfolgsbegleitung am Arbeitsplatz war klasse. Das war eine Initialzündung, die sehr hilfreich war. Man muss die Formulierungen natürlich üben.
Ich empfehle das IFM-Training in jedem Fall, weil es funktioniert und viel bringt.

Stefan Zimmermann - Area Sales Manager

Sie haben Fragen zu
dem Telefontraining oder planen ein Inhousetraining?