Kontaktieren Sie uns unter 0800 0800 918

Datenschutz

Datenschutzerklärung von IFM Institut für Mittelstandserfolg IFM Merz GmbH (im folgenden „IFM“)

 

  1. Bundesdatenschutzgesetz
    Wir verpflichten uns und unsere Mitarbeiter auf das Datengeheimnis, insbesondere über die sich aus dem Bundesdatenschutzgesetz sowie sonstiger Datenschutzvorschriften ergebenden Bestimmungen. Wir verpflichten uns weiterhin, die personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes nur im Zusammenhang mit der Erfüllung des jeweiligen Auftrages zu verarbeiten und zu nutzen. Wir lehnen jedoch jegliche Haftung gegenüber Dritten für die Nichteinhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch unsere Kunden ab.
  2. Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten und Reports werden nach den geltenden Daten-schutzbestimmungen behandelt und besonders achtsam verarbeitet und geschützt. Bei der Verwendung im Trainingsbereich, werden die Reports nach dem Ausdruck gelöscht. Persönliche Daten, außer der Vor- und Zuname, werden nicht aufgenommen. Die Geschlechtsangabe wird nur benötigt, um die passenden Fürwörter für den Report auszuwählen. Den Report erhält der Mitarbeiter persönlich im Training.

  3. INSIGHTS-MDI (R) - INSIGHTS Potenzialanalysen
    Wir sind INSIGHTS-Partner und qualifizierter Lizenznehmer für das Typensystem. Die Reports werden über die Plattform www.ttisurvey.com generiert. Der Betreiber der Plattform www.ttisurvey.com ist die Target Training International, LTD. (TTI) Hier können Sie sich über die Datenschutzrichtlinien bzw. das PRIVACY STATEMENT TARGET TRAINING INTERNATIONAL, LTD. (TTI) informieren.

  4. Wir verwenden mitgeteilte Daten ausschließlich intern. Eine Weitergabe von Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden unternehmensbezogene Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

  5. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: IFM Institut für Mittelstandserfolg Ulrich Merz, Hachelbachstr. 13, 83727 Schliersee-Neuhaus info@mittelstandserfolg.de

  6. „Cookies" - Informationen, die automatisch auf Ihrem Rechner abgelegt werden

    Wenn Sie eine IFM-Website besuchen, kann es sein, dass IFM Informationen in Form eines „Cookie“ auf Ihrem Computer ablegt, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es IFM beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass IFM Ihren Computer wiedererkennt, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

  7. Sicherheit
    IFM trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder Verlust, und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

  8. Links zu anderen Websites
    Die IFM-Websites enthalten Links zu anderen Websites. IFM ist für die Datenschutz-Policies oder den Inhalt dieser anderen Websites nicht verantwortlich.

  9. Web Analyse
    Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Hierfür nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics und leady.com.

  10. Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

    Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
    <a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

  11. Leady.com
    Für die statistische Auswertung der Webseiten bedienen wir uns darüber hinaus der Technologien der Leady.com, Victora Huga 359/6, Prague 5, 15000, Czech Republic Mit Hilfe der Dienste von Leady.com erheben wir statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebots. Diese Daten werden genutzt, um die IFM Webseiten permanent zu verbessern und zu optimieren und damit für sie interessanter zu gestalten. Die Leady.com GmbH wurde im Bereich Datenschutz, für die von IFM genutzte Web Controlling Software, vom TÜV Saarland zertifiziert. Insbesondere wurde hierbei die Erfassung und Verarbeitung von Tracking-Daten auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit überprüft und zertifiziert. Im Rahmen der Nutzung dieser Webseiten werden Informationen, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet. Dies erfolgt durch eine Cookie-Technologie und sogenannte Pixel, die auf jeder Webseite eingebunden sind. Hierbei werden folgende Daten erhoben: Request (Dateiname der angeforderten Datei), Browsertyp/-version, Browsersprache, verwendetes Betriebssystem, innere Auflösung des Browserfensters, Bildschirmauflösung, Javascriptaktivierung, Java An/Aus, Cookies An/Aus, Farbtiefe, Referrer URL, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs und Clicks Eine direkte Personenbeziehbarkeit ist bei Privatpersonen zu jeder Zeit ausgeschlossen. Die so gesammelten Daten dienen dazu, den Erfolg von Marketingmaßnahmen zu überprüfen.

  12. Google reCAPTCHA und WP Cerber Security & Antispam
    Wir nutzen Google reCAPTCHA Service und WP Cerber Security & Antispam, um unsere Website vor Spam und Missbrauch zu schützen. reCAPTCHA & Antispam verhindern, dass automatisierte Software (sog. Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführt, d. h. es wird geprüft, ob die vorgenommenen Eingaben tatsächlich von einem Menschen stammen. Um dies festzustellen, werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:
  • Referrer (Adresse der Seite auf der das Captcha verwendet wird)
  • IP-Adresse des Users
  • Google-Account (sofern der User bei Google angemeldet ist, wird dies erkannt und zugeordnet)
  • Das Eingabeverhalten des Nutzers (z. B. Beantwortung der reCAPTCHA Frage, Eingabegeschwindigkeit in die Formularfelder, Reihenfolge der Auswahl der Eingabefelder durch den Nutzer) wird verwendet, um die Mustererkennung bei Google zu verbessern.  Browser, Browsergröße und -auflösung, Browser-Plugins, Datum, Spracheinstellung
  • Darstellungsanweisungen (CSS) und Skripte (Javascript) der Internetseite
  • Mouse- bzw. Touch-Events innerhalb der Seite

Weiterhin liest Google die Cookies von anderen Google Diensten wie Gmail, Search und Analytics aus. Alle genannten Daten werden verschlüsselt an Google gesendet. Googles anschließende Auswertung entscheidet darüber, in welcher Form das Captcha auf der Seite angezeigt wird - in Form einer Checkbox oder per Texteingabe. Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

Weitere Informationen zu der Datenschutzpolicy von Google finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/.

13. Fragen und Anmerkungen

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets wird IFM auch ihre Datenschutz-Policy laufend anpassen. Änderungen wird IFM auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutz-Policy zu informieren.

(Quelle für Kapitel 10. google Analytics ist: www.datenschutzbeauftragter-info.de )