Wissen Sie welche Bedürfnisse ein gelber Verhaltenstyp braucht?
Können Sie sofort einschätzen, was Ihr Kunde oder Geschäftspartner in der Kommunikation braucht?
Was ist ein „gelber Verhaltenstyp“?

Sofort erkennen, was Ihr Gesprächspartner von Ihnen erwartet, wie Sie zu einem Ergebnis kommen und die Ziele im Gespräch schneller erreichen. Das IFM Training Typensystem zeigt Ihnen Methoden und Möglichkeiten, wie Sie besser einschätzen können, welches Verhalten Ihr Gesprächspartner zeigt und welche Anforderungen oder Bedürfnisse er damit hat. Ist er extrovertiert, introvertiert, sachbezogen oder eher personenorientiert? Ist er kritisch, direkt oder unkritisch und eher zurückhaltend? Das IFM Training Typensystem hilft Ihnen die unterschiedlichen Verhaltenstypen zu erkennen und Ihren Erfolg dadurch zu steigern.

Was ist das „Typensystem“?

Behandle jemanden so, wie du behandelt werden möchtest. Die sogenannte goldene Regel war lange die wichtigste Regel. Es ist die Regel, die wir als Grundstein benötigen, die einem in der Schule beigebracht wurde und auch von zu Hause aus, denn es ist wichtig Menschen so zu behandeln, wie jemand selbst behandelt werden möchte, mit Respekt und Anstand. Jedoch kann diese z.B. bei Verhandlungen, Angeboten oder Geschäftsbeziehungen zu einem Konflikt führen. Denn viele sind von der Einstellung her, vom Charakter oder Ihrer Art und Weise anders eingestellt. Jeder Mensch hat seinen eigenen Verhaltenstyp, seine eigenen Bedürfnisse und Anforderungen.

Zusätzlich zur Goldenen Regel ist die Platinregen wichtig: Behandle jemanden so, wie der dir gegenüber behandelt werden möchte Jeder Mensch von uns ist, wie bereits genannt vom Typ her unterschiedlich und verfügt über ein sogenanntes eigenes, persönliches Typensystem. Sie fragen sich jetzt bestimmt: „Was ist ein Typensystem?“

Das INSIGHTS MDI Typensystem verfügt über insgesamt vier Farben: grün, blau, gelb und rot. Jede einzelne Farbe bzw. Verhaltensrichtung hat Ihre eigenen Bedürfnisse, Anforderungen und Erwartungen an zum Beispiel ein Gespräch, ein Angebot oder sogar an den Text in einer Nachricht.

Alle Kommunikationskanäle sinnvoll auf die Kunden und Interessenten abzustimmen, die angesprochen werden sollen, ist in den Formulierungen das Ziel.

Die verschiedenen Verhaltenstypen:

Der „rote Typ“ ist zum Beispiel ein Mensch, der kurze und direkte Nachrichten möchte, keine langen Texte, die Ihn „stressen“. Sollten Sie ein Problem mit dieser Person besprechen, dann bieten Sie ihm immer Alternativen an. Ein Roter Mensch denkt an die Ziele, Ergebnisse und möchte sofort Lösungen haben. Ein roter Anteil kann auch für einen sehr dominanten Menschen sprechen, er übernimmt gerne das Reden und trifft gerne Entscheidungen.

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Der „grüne Typ“ ist zum Beispiel eher ein Mensch, der Sicherheit und Beständigkeit benötigt, ob im Gespräch, bei Verhandlungen oder bei Nachrichten. Hier ist es wichtig der Person gegenüber stets Empfehlungen oder Referenzen als Sicherheit und Bestätigung zu geben. Achten Sie darauf ein grüner Verhaltenstyp ist stärker personenorientiert, wie ein Roter Mensch. Hier ist wichtig viel zu reden, erklären und benennen.

Das möchte ich im Team besprechen.

Der „gelbe Typ“ ist optimistisch, offen, ideenreich und begeisterungsfähig. Er kann sich schnell in den Gegenüber hineinversetzen und ihn verstehen. Er ist innovativ und ständig auf der Suche nach neuen Ideen und Anregungen. In einem Gespräch benötigt er Zukunftsperspektiven, Weiterentwicklungsmöglichkeiten und das am besten anhand von Bildern. Jedoch ist der gelbe Verhaltenstyp sehr sprunghaft und kann seine Meinung sehr schnell ändern, daher ist es wichtig hier immer einen Plan B im Hintergrund zu haben.

Das hört sich gut an!

Der „blaue Typ“ ist in Verhandlungen ruhig und sehr strukturiert. Er ist sehr genau, detailliert und gewissenhaft. Hier sind Details und reichlich Informationen wichtig. Blaue Personen sind eher vorsichtig und benötigen Zeit eine Entscheidung zu treffen. Sie prüfen vorab alle Möglichkeiten, Pro und Contras. Höchste Qualität wird erwartet, alles was Ordnung und Struktur schafft, Testergebnisse und umfassende Details.

Ich werde das noch prüfen!

Es ist wichtig die Verhaltensstile bzw. die Farben erkennen zu können und den Gegenüber zu verstehen. Sei es im Vertrieb, im Beratungsgespräch oder im alltäglichen Leben. Durch das Erkennen der Verhaltenstypen entstehen weniger Konflikte und Ihr Erfolg wird gesteigert. Das IFM Training Typensystem und Kommunikation hilft Ihnen sich selbst und die Verhaltensweisen besser zu verstehen, zu erkennen und richtig agieren zu können. Sie erlernen Methoden und Werkzeuge, die Sie direkt in die Praxis umsetzen können. Unsere langjährige Erfahrung zeigt uns, dass der Erfolg in Unternehmen gesteigert wird. 

Sie wollen mehr über das Training Typensystem und Kommunikation erfahren? Ihren Erfolg im Vertrieb und Verkauf steigern? Dann kontaktieren Sie uns für mehr Informationen unter 0800-0800-918 oder Sie schreiben uns eine E-Mail: info@mittelstandserfolg.de

IFM Ulrich Merz, Schliersee-Neuhaus

IFM Greta Hesse Bergisch Gladbach bei Köln

IFM Jörg Vogelgesang, Hamburg

#Onlinetraining #telefontraining #typensystem #kommunikation #sprachwerker #farben #verhaltenstypen #ziele2021 #zielerreichung #erfolg2021