Telefontraining: Telefonische Neukundenakquise

Telefontraining Neukundenakquise und Terminvereinbarung

Wie gelangen Sie zum Entscheider? Funktioniert telefonische Neukundenakquise überhaupt noch?  Wie vereinbaren Sie Termine mit Neukunden am Telefon? Kann man beim Entscheider in zwei Minuten Interesse wecken und dann direkt erfolgreich zum Termin überleiten?

Mitarbeiter im Vertrieb stehen oft vor der Herausforderung, dass Sie Termine mit Interessenten und Zielkunden vereinbaren müssen. Doch ihre Ansprechpartner sind häufig unter Termindruck und haben keine Zeit. Die resultierenden Reaktionen auf die Neukundenakquise sind dann nicht unbedingt motivierend für die Mitarbeiter bei der Terminvereinbarung. Die resultierende, niedergeschlagene Stimmung ist dann auch in der Stimme zu hören und findet sich in weniger vereinbarten Terminen wieder. Effektiv Termine zu vereinbaren ist anspruchsvolle Kaltakquise, denn letztendlich geht es auch hier darum, die Basis für die Gewinnung neuer Kunden zu legen.

Das Telefonseminar Aktiv Telefonieren, bringt auch erfahrene Mitarbeiter im Verkauf ein Stück weiter und motiviert sie neu, wieder mehr Termine bei Interessenten zu vereinbaren.

Dieses Seminar zahlt sich nachhaltig aus, da die Mitarbeiter im Vertrieb dadurch neue Werkzeug und Motivation erhalten, die sie effektiver und letztlich erfolgreicher machen.

Sie werden sehen, nach diesem Seminar steigt die Zahl der Termine bei Interessenten und die Anzahl Neukunden wirklich.

Mit IFM habe ich mehr Erfolg bei der Neukundenakquise am Telefon

Mit IFM habe ich mehr Erfolg bei der Neukundenakquise am Telefon

Background

Was sind die Inhalte des Trainings „Telefonische Terminvereinbarung und Neukundenakquise“?

Die Inhalte des Telefontrainings „Telefonische Terminvereinbarung bei Anruf Termin und neue Kunden gewinnen“, werden speziell auf Ihr Unternehmen, Ihre Branche und Ihre Produkte angepasst. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Inhalten, die nicht alle an einem Tag trainiert werden:

  • Minimalziel und Maximalziel, damit jedes Telefonat ein Erfolg wird
  • Assistentin gewinnen – es gibt keine Vorzimmerbarrieren!
  • Faktoren, die ein positives Gesprächsklima schaffen
  • Kundeneinwände souverän meistern
  • Schlüsselsätze für die erfolgreiche Terminvereinbarung
  • Verbindlichkeit schaffen -> Termin erhalten
  • Einstellung zur Terminvereinbarung und Neukundenakquise verbessern
  • Bewusster und erfolgreicher Einsatz der Stimme für die Terminvereinbarung
  • Umgang mit häufigen Einwänden
  • Individueller Schlüsselsätze mit Nutzenargumenten und Einwandbehandlungen
  • Telefonleitfaden zum erfolgreichen Telefonieren
  • Umsetzen des Gelernten durch Übungen und Erfolgsbegleitung/Coaching
  • Die 5 Schritte zum Termin
  • Gesprächstechniken: Fragen, Hinhören, Ich-Botschaften
  • Positive Rhetorik / Gesprächskiller vermeiden
  • Vielredner unterbrechen und Gespräche taktvoll beenden

Vorteile des Telefontraining „Telefonische Terminvereinbarung“

  • Formulierung und Erreichung von Zielen für die Neukundenakquise
  • Erprobte und erfolgreiche Methodik, um direkt zum Entscheider zu gelangen
  • Direkt nutzbare 5 Schritte zum Neukundentermin
  • Wege zu mehr Verbindlichkeit, um Terminstornierungen zu minimieren
  • Motivation für den Job der Neukundenakquise und Terminvereinbarung
  • Sofortige Erfolgserlebnisse bei der Begleitung am Arbeitsplatz
  • Mehr Sicherheit und Kompetenz am Telefon
  • Abbau von Hemmschwellen
  • Souveräner Umgang mit den klassischen Einwänden
Background

Sie planen ein firmeninternes Seminar in dem Bereich Terminvereinbarung und Neukundenakquise?

Dann zögern Sie nicht. Vereinbaren Sie einfach einen kostenfreien Beratungstermin unter 0800-0800-918.

Aktion: Heute firmeninternes Seminar anfragen und mit dem Gutschein „google100“ 100 Euro sparen.

Hier finden Sie offene Seminare für einzelne Teilnehmer.

  • Wir haben in der Vergangenheit mit anderen Trainingsanbietern zusammengearbeitet und der Wechsel ist immer eine Gratwanderung.
    Die Methoden und Werkzeuge, um in Stresssituationen professioneller und sicherer zu telefonieren, haben unseren Kundenservice messbar verbessert.
    Bereits nach dem ersten Telefontraining und den folgenden Begleitungsmaßnahmen in 2013 war eine spürbare Verbesserung im ganzen Team zu beobachten. Im April 2018 haben wir die Themen aufgefrischt und ich weiß, dass wir einen der besten Anbieter gefunden haben.

    Joachim Schiebel
    Leiter Front Office
  • „Frau Hesse hat mir gute, auf mich und unsere Software-Lösungen zugeschnittene Tipps zur Optimierung meiner Vertriebsfähigkeiten an die Hand gegeben und mit mir geübt. Nachdem ich all das im Tagesgeschäft anwenden konnte, haben wir im zweiten Schritt meine Zielkunden zusammen angerufen. Sie hat mir dabei sofort Feedback gegeben, sodass ich mich noch weiter verbessern konnte. Die Unterlagen halfen mir sehr gut bei der Nacharbeit. So macht Verkaufstraining Freude!“

     

    Mark Manthei
    Sales Manager SD Worx
  • Obwohl ich ja schon Erfahrungen beim Telefonieren hatte, hat mir das Telefontraining sehr geholfen. Es hat mir die Scheu vor der Kaltakquise genommen. Jetzt habe ich mehr Sicherheit beim Telefonieren und rufe Interessenten zielgerichtet und erfolgreich an.

    Stefan Lardong
    Sales Manager
  • Ich kenne so Telefontrainings ja und hatte ja schon gemischte Gefühle in Bezug auf das angekündigte Telefontraining. Da fragt man sich als Vertriebler: Brauch ich das? Was kommt da auf mich zu?
    Nun kann ich sagen: Das hat mir richtig viel gebracht. Das Aha-Erlebnis war für mich, dass ich konkret erfahren habe, wie ich im Ersttelefonat gleich auf den Punkt kommen kann. Vorher habe ich Formulierungen bei der Akquise genutzt wie: „ich bin in der Nähe“ oder „Ich kann ja mal vorbeikommen.“ Vor dem Telefontraining war ich auch deutlich weniger direkt im Telefonat. Dass es so einen zielstrebigen Weg gibt, der so gut funktioniert begeistert mich wirklich.
    Ich habe erkannt, dass mein bisheriges Vorgehen „ Ich bin neu…“ oder „Ich möchte mich gern vorstellen“ nicht so effektiv ist. Jetzt, nach dem Training, kann ich viel schneller auf den Punkt – zum Termin – kommen. Man muss halt alte Sachen ablegen und Neues ausprobieren, um immer besser zu werden.
    Das Vorhalten des Spiegels in der Erfolgsbegleitung am Arbeitsplatz war klasse. Das war eine Initialzündung, die sehr hilfreich war. Man muss die Formulierungen natürlich üben.
    Ich empfehle das IFM-Training in jedem Fall, weil es funktioniert und viel bringt.

    Stefan Zimmermann
    Area Sales Manager

Sie haben Fragen zu?